Datenschutz

Datenschutzerklärung von Triple Eight Solutions AG (nachfolgend T8S)

Diese Datenschutzerklärung gilt für Informationen von Kunden, Kontakten, Interessengruppen und allen anderen Personen, über die T8S Informationen besitzt. Unter “Informationen” verstehen wir personenbezogene Daten über Sie, die wir erfassen, verwenden und speichern. Für uns ist Vertraulichkeit sehr wichtig.

In dieser Richtlinie beziehen sich “wir”, “uns” und “unser” auf T8S, eine in der Schweiz unter der Nummer CHE-496.826.032 eingetragene Gesellschaft mit Sitz an der Fachstrasse 55, 8942 Oberrieden, Schweiz, und “Sie” bezeichnet die Person, auf die sich die Informationen beziehen.

Informationen, die wir möglicherweise sammeln

  • Ihr Name
  • Ihre Kontaktinformationen wie Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Skype-Name und Telefonnummer
  • Informationen über Sie, die Sie uns z.B. im Zusammenhang mit unserer Zusammenarbeit, Ihrer oder unserer Stellensuche und -zuordnung etc. zur Verfügung stellen
  • Ihre Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise

Wie wir Informationen über Sie sammeln

  • Bereitstellung von Informationen durch Sie oder Dritte im Rahmen unserer Beratungs- und Trainingsmandate
  • Ihre Verwendung der Formulare auf unserer Website
  • Ihre Verwendung der Formulare auf unseren Profilen auf professionellen Websites Dritter, wie LinkedIn, XING, InterNations etc.

Was machen wir mit den gesammelten Informationen machen

Wir verwenden die Informationen um:

  • Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, sofern Sie der Verwendung Ihrer Daten zu diesem Zweck nicht widersprochen haben
  • unsere Verpflichtungen aus den zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Vereinbarungen zu erfüllen
  • mit Ihnen zu kommunizieren
  • Verwaltung unserer Website und für interne Abläufe, einschliesslich Anfragen, Datenanalyse, Recherche, Statistik und Erhebungszwecke
  • Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen
  • Gewährleistung der Sicherheit und Überprüfung Ihrer Identität

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig:

  • für die Erfüllung von Verträgen, an denen Sie beteiligt sein könnten oder werden, und um auf Ihren Wunsch hin Massnahmen zu ergreifen, bevor Sie diese Verträge abschliessen
  • für die Zwecke der von uns verfolgten berechtigten Interessen
  • um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung bestimmter Kategorien von personenbezogenen Daten sind wir in der Regel darauf angewiesen, dass wir zu diesem Zeitpunkt eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen einholen, es sei denn, es besteht eine andere gesetzliche Verpflichtung für uns, diese Daten zu verarbeiten.

Rechtmässige Interessen

Beruht unsere Verarbeitung auf den oben beschriebenen berechtigten Interessengründen, so sind dies diese berechtigten Interessen: (i) unsere Produkte, Dienstleistungen und Websites und andere Plattformen, auf denen wir tätig sind, bereitzustellen und zu entwickeln; und (ii) für eigenes Marketing und Recherche.

Weitergabe Ihrer Daten

Sofern nicht ausdrücklich in dieser Richtlinie festgelegt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen, verteilen oder vermieten, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis oder sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können an Drittunternehmen, Auftragnehmer, Dienstleister oder verbundene Unternehmen weitergegeben werden, wenn dies erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, auf Ihre Anfragen zu reagieren oder für einen der in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an folgende Dritte weitergeben:

  • Strafverfolgungsbehörden, andere Regierungsbehörden oder Dritte, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind
  • andere Wirtschaftssubjekte für den Fall, dass wir beabsichtigen, mit ihnen zu fusionieren, von ihnen übernommen zu werden oder eine Reorganisation durchzuführen

Übermittlung Ihrer Daten ausserhalb der EU

Heute werden alle unsere Daten in der Schweiz und der EU gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten können jedoch an einen Bestimmungsort außerhalb der EU übermittelt und dort gespeichert werden und auch von ausserhalb der EU tätigen Mitarbeitern verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Dienstleister arbeiten.

Wenn wir oder unsere zugelassenen Dritten Ihre Daten ausserhalb der EU übermitteln, werden wir oder sie den Empfängern dieser Daten Verpflichtungen auferlegen, Ihre Daten nach dem in der EU geforderten Standard zu schützen oder anderweitig vom Empfänger verlangen, sich an internationale Rahmenbedingungen zu halten, die einen sicheren Datenaustausch ermöglichen.

Im Falle von Übertragungen durch uns, können wir Ihre Daten auch dorthin übermitteln: (i) die Übermittlung erfolgt in ein Land, von dem angenommen wird, dass es einen angemessenen Schutz Ihrer Daten durch die Europäische Kommission bietet; oder (ii) wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht dazu:

  • um Zugang zu oder eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu erhalten
  • um Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die von uns gespeicherten Informationen unrichtig sind
  • um uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir nicht das Recht haben, sie zu speichern
  • Ihre Einwilligung bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen (soweit diese auf einer zuvor erteilten Einwilligung beruht)
  • um uns zu bitten, die Zusendung von Marketingbotschaften zu stoppen oder zu starten, wie unten im Abschnitt Marketing beschrieben
  • um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
  • um gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen Einspruch zu erheben
  • um nicht einer Entscheidung auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung zu unterliegen und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wenn Sie auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten einer Profilerfassung unterliegen

Jede Anfrage von Ihnen nach Zugang zu oder einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten muss schriftlich an info@triple8solutions.ch gerichtet werden, und wir werden uns bemühen, innerhalb einer angemessenen Frist und auf jeden Fall innerhalb eines Monats in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen zu antworten. Wir werden unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Ihre Rechte als Betroffene nachkommen.

Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass die von uns über Sie gespeicherten Informationen jederzeit korrekt sind. Um uns dabei zu unterstützen, dass Ihre Informationen auf dem neuesten Stand sind, lassen Sie uns unter der Email-Adresse info@triple8solutions.ch info@triple8solutions.ch wissen, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben sollten.

Marketing

Wenn Sie einer unserer Kunden sind oder anderweitig zugestimmt haben, für Stellensuche oder Newsletter kontaktiert zu werden, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Informationen über T8S und deren Dienstleistungen, Produkte und Mandate zuzusenden. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser Informationen abmelden. Einzelheiten zur Abmeldung finden Sie in jedem elektronischen Mailing, das wir Ihnen zusenden.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich jederzeit durch ein Email an info@triple8solutions.ch von unserem Unternehmen “abzumelden”, wodurch jede weitere E-Mail oder andere Kommunikation, eingestellt wird. Wir werden die Anfrage von Ihnen umgehend bearbeiten.

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Wir werden die von uns über Sie erfassten Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist oder um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen wir unterliegen.

Wenn es uns gestattet ist, Ihnen direkte Mitteilungen zu senden, können wir Ihre zu diesem Zweck erforderlichen Kontaktinformationen speichern, solange Sie sich nicht vom Erhalt dieser Informationen von uns abmelden. Wenn Sie sich gegen den Erhalt unserer Anfragen entscheiden, werden wir Ihre Daten speichern, damit wir Ihren Wünschen nachkommen können, nicht kontaktiert zu werden.

Sicherheit

Wir sind bestrebt, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um unbefugten Zugriff oder unbefugte Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die von uns online erfassten Daten zu schützen und zu sichern.

Verlinkung auf andere Webseiten

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, auch über unsere Social Media-Buttons. Obwohl wir versuchen, nur auf Websites zu verlinken, die unsere hohen Standards und unsere Achtung der Privatsphäre teilen, sind wir nicht verantwortlich für den Inhalt, die Sicherheit oder die Datenschutzpraktiken anderer Websites und ein Link stellt keine Empfehlung dieser Website dar. Sobald Sie von unserer Website aus auf eine andere Website verlinken, unterliegen Sie den Bedingungen dieser Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ihre Datenschutzrichtlinien und -praktiken im Internet. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie Daten an diese Websites übermitteln.

Bestimmte Funktionen unserer Website ermöglichen das soziale netzwerken. Sie sollten bei der Nutzung dieser Funktionen sicherstellen, dass Sie keine personenbezogenen Daten übermitteln, die Sie nicht von anderen Nutzern versendet, gesammelt oder verwendet haben möchten, wie z.B. Details zu Ihrem Profil oder Email-Adressen.

Reklamationen

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Richtlinie sind willkommen und sollten an info@triple8solutions.ch gerichtet werden. Darüber hinaus hat jede betroffene Person das Recht, ihre Rechte vor Gericht durchzusetzen oder eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Informationsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

Wie wir Cookies verwenden?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet und automatisch vom Webbrowser auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir verwenden Traffic-Log-Cookies, um festzustellen, welche Seiten verwendet werden, und permanente Cookies, um die Spracheinstellungen der Benutzer zu speichern. Dies hilft uns, Daten über den Traffic von Webseiten zu analysieren und unsere Webseite zu verbessern, um sie an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Wir verwenden Traffic-Log-Informationen nur für statistische Analysen, und dann werden die Daten aus dem System entfernt.

Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugang zu Ihrem Computer oder Informationen über Sie, mit Ausnahme der Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

Sie können wählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen möchten. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellung in der Regel so ändern, dass sie Cookies ablehnen, wenn Sie dies vorziehen. Dies kann dazu führen, dass Sie die Vorteile der Website nicht voll ausschöpfen können.

Änderungen an dieser Richtline

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmässig vorbei, um über Aktualisierungen oder Änderungen unserer Richtlinie informiert zu bleiben.

Ihr Ansprechpartner in Sachen Datenschutz ist Oliver Bertschinger, Inhaber von T8S.